Gibrantiago FAQ

Bei aller Skepsis sollten Sie dieses Liveblog-Projekt als künstlerisch-literarische Innovation betrachten.

Irgendlink

Wer schreibt hier?

Ich. So hat Karl May seine Autobiografie betitelt. Ich fand das ziemlich überzogen. Ich habe sie leider nie gelesen. Als Webautor und Blogger sehe ich mich seit vielen Jahren immer wieder mit dem Wörtchen Ich konfrontiert. Ich habe es nie gemocht. Ich habe Ich immer gehasst. Ich wollte nie Texte schreiben, in denen immer nur … Wer schreibt hier? weiterlesen

Bank

Gibrantiago Basics

Diese Seite skizziert das Livereise-Projekt Gibrantiago. Sie enthält Links zu Karten, Streckenplanung und früheren Projekten. Der Plan Von Zweibrücken führt die Fahrradreise auf Radwegen in die Schweiz über Brugg im Aargau bis nach Genf und von dort entlang des Rhoneradwegs ans Mittelmeer. In Spanien sind einige Vias Verdes eingeplant, die auf alten Bahntrassen ins Landesinnere … Gibrantiago Basics weiterlesen

Salzburg

Herzlichen Dank

Bereits vor Beginn der Reise haben einige liebe Menschen das Projekt #Gibrantiago finanziell und auf andere Art unterstützt. Andere kommen laufend dazu. Alle, die im Laufe der Zeit die Reise nach Gibraltar unterstützen, werden hier namentlich genannt. Herzlichen Dank, denn ohne euch könnte diese Reise gar nicht stattfinden! Jedenfalls nicht so. Herzlichen Dank, Hannelore & … Herzlichen Dank weiterlesen

Erwähnungen

Folgende Autorinnen und Autoren haben in ihren Blogs und auf ihren Websites über das Projekt #Gibrantiago – die Straße nach Gibraltar geschrieben. > Frau Rebis > Blogverlinkung und Hinweis auf das Projekt in einem Artikel vom 20. März 2016:  Ein Gruß auf einen Weg. || Frau Facettenreich > Blogverlinkung und Hinweis auf das Projekt und das … Erwähnungen weiterlesen