Tag #31 – Infos aus der Homebase

Als Irgendlink vor bald sechs Jahren von Zweibrücken aus Richtung Gibraltar geradelt ist und dabei den Spuren seiner Reise aus dem Jahre 2000 folgte, ist er bis ungefähr in diese Gegend gekommen, in der er jetzt angelangt ist.

Fast bis nach Borredà ist er heute gefahren, wo wir uns damals getroffen haben. (Im gestrigen Info-Artikel-Kommentarstrang finden Interessierte die Links zur damaligen Reise.)

Heute? Nach einer kleinen Stadtbesichtigung in Olot ist Irgendlink gegen Mittag ‚gemütlich‘ Richtung Westen geradelt. Berghoch (Coll de Canes, 1120m ü. M.). Bergrunter durch Ripoll und immer weiter Richtung Borredà.

Santa Maria de Matamala
  
Kuhherdenpanorama
 
Auf dem Camping Saiol baut Irgendlink nun sein Zelt auf.

Zum heutigen Track bitte hier ⇒ klicken. (Wegen Netz-Unterbrüchen kann die angezeigte Totallänge vom real gefahrenen Wert abweichen.).

Zur klassichen Version der heutigen, ungefähren Etappe bitte hier ⇒ klicken.

4 Gedanken zu „Tag #31 – Infos aus der Homebase“

  1. Ich finde das ja immer wieder total faszinierend, wie weit man aus eigener Kraft kommen kann!
    Weiterhin gute Reise mit spannenden Erlebnissen und ganz liebe Grüße,
    J. und A.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.