Tag #36 – Infos aus der Homebase

Heute hat Irgendlink zum ersten Mal von Wohlfühltag und Rundumglücklich-Modus geschrieben hat. Mich freut’s, zumal die letzten Tage doch eher beschwerlich gewesen sind – jedenfalls für einen, der sich in Ebenen und Weiten wandernd oder radelnd verloren fühlt.

Telefonieren konnten wir sogar auch, vorhin, wie fast täglich, aber für einmal nicht über Internet, dazu war der Empfang zu schlecht. Aber das gute alte Telefon gibt es ja auch noch.

Das erste Tagesbild heute ist nur winzig, aber besser als nix. Dafür hat Irgendlink einen supertollen Lagerplatz gefunden, direkt an einem ausgetrockneten Flusslauf. Und sein Tag war wirklich rundum klasse, sagte er eben.

vor Maella
Die Klosterruine kurz vor Maella
Das zweite ist schon ein bisschen größer, hat aber dafür auch ewig gebraucht, bis es die Homebase erreicht hat …

Hoftor in Maella
Hoftor in Maella
Zum heutigen Track bitte hier ⇒ klicken. (Wegen Netz-Unterbrüchen kann die angezeigte Totallänge vom real gefahrenen Wert abweichen.).

Zur klassichen Version der heutigen, ungefähren Etappe bitte hier ⇒ klicken.

3 Gedanken zu „Tag #36 – Infos aus der Homebase“

  1. Wie schön! Das liest sich richtig klasse! 🙂
    Wir wünschen Herrn Irgendlink, dass bis zum Ziel noch gaaanz viele Wohlfühltage kommen mögen!
    Liebe Grüße, auch an die Homebase,
    J. und A.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.